Freitag, 4. März 2016

Tatüta, die 4.

So langsam komme ich auf den Geschmack ;-)

Während einer Zugfahrt am Dienstag habe ich meine vierte Taschentüchertasche gehäkelt.


Muss ja nicht immer genäht sein. Inspiriert hat mich die Tasche von Häkelfieber, die ich ein paar Tage zuvor entdeckt hatte. Leider hatte ich kein buntes Garn dabei. Aber so in Blau-Weiß gefällt es mir auch.

Dann möchte ich bei Gelegenheit noch eine Monster-Version machen (sind sie nicht süß?) und dann reicht's auch erst einmal:
Eine Tatüta habe ich zur Zeit in meiner Handtasche, eine liegt neben der Couch, eine am Schreibtisch und die vierte benutzt Z. Eine in Reserve und dann ist gut. Soll ja nicht ausufern hier ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen