Donnerstag, 3. November 2016

Fundsachen Sew Along: Finaaaale, o-oh

 


Julias Fundsachen Sew Along war ein richtiger Motivationsschub für meine Näherei - mehr oder weniger pünktlich sind in den jeweiligen Wochen so einige schöne Dinge entstanden:

- ein Frühstücksfreund.
- 5 Knistersterne.
- eine Kosmetiktasche als Projektbeutel.
- eine Einkaufstasche.
- eine RAS-Babyhose. Schnell und gut.
- eine mozzie-Bag. Taschen kann man nie genug haben!


Außerdem habe ich im Rahmen dieser Aktion noch genäht (und im Dezember auch endlich alle verbloggt):
- ein Kinderröckchen
- ein Kimono-T-shirt für mich
- Besteckkästen für die Schublade (ein wirklich lang ersehntes Projekt!)

Also, für mich war die Aktion ein voller Erfolg! Herzlichen Dank, Julia! Hoffentlich bald auf ein Neues ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen